stiftung-gastronomische-bildung.de

PM 04/2018 Strahlende Sieger bei den 26. Thüringer Jugendmeisterschaften im Gastgewerbe

27.03.2018 / Die Thüringer Jugendmeister 2018 der gastgewerblichen Berufe stehen nach einem spannenden Finale fest. Bereits am 26.03.2018 traten die Auszubildenden zum Theoriewettkampf, bestehend aus Fachtheorie, Fachrechnen und Warenerkennung gegeneinander an. Die Besten jeder Berufsgruppe der theoretischen Prüfung gingen im DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUM am 27.03.2018 an den Start, um ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

weiterlesen...

Willkommen auf unserer www.stiftung-gastronomische-bildung.de

Aktuelle BIBB-Zahlen: 25.000 neue Ausbildungsverträge in Gastronomie und Hotellerie

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die Zahlen für die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum Stichtag 30. September 2017 veröffentlicht. Im Betrachtungszeitraum wurden in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen über 25.000 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Hotellerie und Gastronomie gehören damit erneut zu den größten Ausbildungsbranchen des Landes.

 

Unter dem Strich gab es bis zum Ende des dritten Quartals 2017 in den Branchenberufen ein leichtes Minus von 1,6 Prozent. Jedoch stellen sich dabei die sechs verschiedenen gastgewerblichen Ausbildungsberufe höchst unterschiedlich dar: Außer bei den Hotelkaufleuten (+7,4%) gab es auch bei den Fachkräften im Gastgewerbe einen starken Zuwachs um 9,5 Prozent. Letzteres dürfte auch, aber nicht nur auf die Zunahme von Geflüchteten in Ausbildung zurückgehen. Erstmals seit Jahren gab es auch im Ausbildungsberuf Koch/Köchin wieder ein Plus von 0,8 Prozent, sodass damit 2017 über 9.200 angehende Köchinnen und Köche in die Ausbildung gestartet sind.

weiterlesen...

 

Thüringer Frauenpower bei den deutschen Meisterschaften

Am letzten Oktoberwochenende fanden die Deutschen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Berufe in Berlin statt. Den Freistaat Thüringen vertraten Kristina Meldere (HOFA), Claudia Kahle (REFA) und Maria Leuschner (Köchin). Nach spannenden zwei Wettkampftagen belegte unsere Frauenpower Platz 13 in der Länderwertung.Unseren Thüringer Meisterinnen gratulieren wir zu den erfolgreichen Platzierungen und danken für das Engagement.

Herzlichen Glückwunsch an die Erstplatzierten und an Baden Württemberg für das Mannschaftsgold!

 

 

Spontanes Spendenkochevent für Nepal

Am 16. August war Sherpa Tshering aus Nepal zu Gast, der sich für die vergessenen Dörfer in seinem Heimatland engagiert. Getreu seinem Motto "Hände die helfen, sind besser als Lippen die beten", sammelt der 33-jährige Nepalese Spenden für die Errichtung von Schulen und setzt sich für Frauen im Tourismusbereich ein, dass diese in Brot und Lohn kommen.

Gemeinsam mit dem in Innsbruck ausgebildeten Hotelfachmann tauchten die Teilnehmer ein in die Welt von Garam Marsala, Koriander, Ingwer und Kurkuma und bereiteten traditionelle nepalesische Speisen wie Himalayan Chicken und Soya Linsen Kofta zu. An Topf und Pfanne berichtete Sherpa Tshering von seinen anstehenden Projekten.

Ein herzliches Dankeschön an Heike Scheffel vom Hotel Wandersleben für ihr Engagement, die Organisation und den kurzen Draht zur Eventküche und dem DEHOGA Thüringen.

PM 08/2017 - 25. Thüringer Jugendmeister im Gastgewerbe gekürt


Erfurt, 11. April 2017 / Die Thüringer Jugendmeister 2017 der gastgewerblichen Berufe stehen nach einem spannenden Finale fest. Bereits am 10.04.2017 traten die Auszubildenden zum Theoriewettkampf, bestehend aus Fachtheorie, Fachrechnen und Warenerkennung gegeneinander an. Die Besten jeder Berufsgruppe der theoretischen Prüfung gingen im DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUM am 11.04.2017 an den Start, um ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Die Nachwuchsköche hatten die Aufgabe aus einem vorgegebenen Warenkorb unter anderem gefüllt mit Forellen, Riesengarnelen, Kalbshaxen, Paprika, Auberginen und weiteren Gemüsen ein 4-Gang-Menü für 8 Personen zu kreieren und selbstständig zuzubereiten. Punkte von der Jury gab es nicht nur auf Geschmack, Kreativität und Präsentation des Menüs, bewertet wurden auch Sauberkeit, Zeiteinteilung, Rohstoffverarbeitung und Arbeitstechniken.

weiterlesen...

Martin Häselbarth von den Sushifreunden Jena ist Thüringer Meister der Systemgastronomen

Erfurt, 30. März 2017 / In der Weimarer Berufsschule „Friedrich Justin Bertuch“ wurde gestern Nachmittag zum zwölften Mal der Wanderpokal der Systemgastronomen vergeben. In diesem Jahr ging er an Martin Häselbarth von den Sushifreunden in Jena.

Bereits im Vorfeld absolvierte die Landesfachklasse des zweiten Ausbildungsjahres den Theorietest. Die sechs Besten qualifizierten sich für die komplexe Praxisaufgabe der Thüringer Landesmeisterschaft, an der letztendlich fünf Schüler teilnahmen.

weiterlesen...

Thüringer Jugendmeisterschaften 2018 - jetzt bewerben

Am 26. und 27. März 2018 finden die Thüringer Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen statt.

Auszubildende, die im Veranstaltungsjahr maximal das 25. Lebensjahr vollenden (d.h. Jahrgang 1993 und jünger), über gute bis sehr gute Leistungen in Theorie und Praxis verfügen und sich in einer zwei- bzw. dreijährigen Ausbildung folgender Berufe befinden:

·         Koch / Köchin

·         Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau

·         Hotelfachmann / Hotelfachfrau

können an dieser Meisterschaft teilnehmen.

Achtung: Anmeldeschluss wurde verlängert! Bitte senden Sie uns Ihre Teilnehmer bis zum 14. März 2018.

Ausschreibung

Anmeldeformular

Bei Fragen steht Ihnen Janice Müller, Ausbildungskoordination DEHOGA Thüringen gern telefonisch unter 0361-5907877 oder per Mail janice.mueller@remove-this.dehoga-thueringen.de zur Verfügung.